Würzofolia '11

14. Würzburger Sambanacht - Rhythmen die in Bauch und Beine gehen

Bühne frei für die 14. Würzburger Sambanacht heißt es am Samstag, den 22.10.2011, ab 19:45 Uhr. Die Zuschauer können sich in der KHG auf ein vielfältiges musikalisches Programm freuen.

Eröffnet wird der Abend um 20:00 Uhr mit einem stimmungsvollen Anheizen durch Live-Stücke einer erlesenen Kombo und Latin Disco.

Um 20.30 Uhr tritt Genivan, ein brasilianischen Sänger und Komponist, auf. Mit seiner Gitarre präsentiert er uns stilvollen und einfühlsamen Bossa Nova. 

Anschließend freuen wir uns auf die Gruppe Alma do Samba. Trommler und Trommlerinnen aus Nürnberg und Bamberg bringen unter der Leitung von Stefano Renzi geballte Energie südamerikanischer Rhythmen auf die Bühne.

Last but not least, Samba Osenga aus Würzburg, die vor einheimischem Publikum wie gewohnt ihr Bestes geben werden.

Danach und natürlich zwischendurch lockt DJ CAN mit Salsa, Samba, Son und anderen lateinamerikanischen Rhythmen auf die Tanzfläche, zum gepflegten  Paartanz oder Freestyle mit open end.

Wer die gelungene Mischung aus brasilianischer Sambakultur und fränkischer Lebensfreude erleben will, der kommt zur 14.Würzburger Sambanacht am 22.10.2011 ab 19:45 Uhr KHG, Hofstallstr. 4 in Würzburg.

Der Eintrittspreis beträgt 7 €, ermäßigt 5 €.                                                                                                                                           

Der Reinerlös geht wieder an ein brasilianisches Kinderdorf in Irati, Infos unter:  http://home.vrweb.de/~alfonsvoss

Für das leibliche Wohl wird mit leckeren Getränken und Speisen gesorgt.

Das Programm der Sambanacht:

19:45 – Einlass

20:00 – anheizen

20:30 – Genivan

21:30 – Alma do Samba

22:30 – Samba Osenga

23.30 – Latin Disco mit DJ CAN